Erzählcafé der Rheumaliga Zug

Mittwoch 5. Juni 2019 14:00 bis 16:00 Uhr

 

Geschichten birgt das Leben viele. Das Erzählcafé ist der ideale Ort, um persönliche Geschichten hörbar zu machen und mit anderen zu teilen.

 

Erzählen ist freiwillig und zuhörende Gäste sind willkommen.

 

Das Thema ist gegeben: „Souvenir“ lautet es heute. Neugierig? Kommen Sie ans Erzählcafé der Rheumaliga Zug. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung. 

 

Anmeldung und weitere Informationen: Telefon 041 750 39 29, info.zg@rheumaliga.ch
 

Kostenlose Veranstaltung, freiwilliger Unkostenbeitrag.

 

Veranstalter: Rheumaliga Zug https://www.rheumaliga.ch/zg


 

"Dubment meets Ahu Dudu"

Freitag 7. Juni 2019 20:00 Uhr Barbetrieb ab 19:00 Uhr

 

Zwei Bands, beide beheimatet in den endlosen Weiten effektgeladener Sphären, treffen sich in der Gewürzmühle um gemeinsam die Bude mit abgefahrenen Sounds, treibenden Beats und fettem Bass zum Beben zu bringen. Ahu Dudu und Dubment, beide aus Luzern stammend, haben sich dem Trance, bzw. Dub verschrieben und zeigen nun Zug, wie der Space-Hase läuft!

 

Dubment:

Verspieltheit trifft auf pure Basskraft oder Dubment! Drei Luzerner packen massenhaft spacige Effekte in ihren Sound und fabrizieren Grooves, die alles mitreissen, was nicht niet- und nagelfest ist...

E-Gitarre: Dominik Zäch
E-Bass: Linus Meier
Drums: Balz Muheim

Ahu Dudu:

Spacige Sounds und sphärische Melodien: Die vier jungen MusikerInnen von Ahu Dudu nehmen ihre Zuhörer gekonnt mit auf einen Trip in unendliche Weiten verschiedenster Farben und Formen und lassen ihn durch alle möglichen Sphären des Trance fliegen.

Gesang: Selina Brenner
Trompete, Didgeridoo: Martin Gilgen
Keys: Can Etterlin
Drums: Simon Scherrer

 

Eintritte: CHF 12.-

 


© Fabian Stamm

Going Poetry… Mirija Weber liest.

Freitag 14. Juni 2019 20:00 Uhr Barbetrieb ab 19:00 Uhr

 

Going Poetry… Das ist ein zweijähriges Literaturprojekt. Und nun die Uraufführung von zehn Texten Mirija Webers. Eine poetische, schräge und ätherische Lesung.

 

Freitag, 14. Juni und Samstag, 29. Juni, 20 Uhr

 

Tickets können verbindlich unter info@mirija-weber.ch bezogen werden. Der Eintritt ist frei (Kollekte).


"VABE's Kultur-Brunch" #4

Sonntag 16. Juni 2019 10:00 Uhr

 

Ein Brunch mit viel Herz und Gemütlichkeit gewürzt mit Kultur.

CHF 40.-

Anmeldung erforderlich / begrenzte Platzzahl.

Tel: 079 785 14 85

Veranstalter:  Valeria Schnüriger und Bettina Hagmann

 

Liebe alte und neue Freunde des morgendlichen Gaumenschmauses

 

im Mai und Juni 2019 dürfen wir euch in der Gewürzmühle in Zug willkommen heissen. 


Kurz zu uns, für diejenigen, die uns noch nicht kennen: wir sind zwei Freundinnen, die leidenschaftlich gerne kochen; hauptberuflich sind wir bereits engagiert, weshalb wir auf diesem Weg unsere Liebe zur Gastronomie ausleben.


Bei jedem Brunch werden euch neue Kreationen präsentiert. Aufgetischt wird echte Handarbeit, die mit lokalen und saisonalen Produkten gemacht werden.

Neben unseren Köstlichkeiten wird der Brunch durch kulturelle Darbietungen begleitet.


Die Sitzplätzesind sind limitiert, weshalb wir uns über eure Anmeldung unter 079 785 14 85 (Bettina) freuen.

 

Bettina und Valeria
 


 

Martial Art in der Gewürzmühle

Donnerstag 20. Juni 2019 20:15 Uhr (1 Set à ca. 60') Barbetrieb ab 19:45 Uhr

 

Eintritt frei / Kollekte

 

Bandmitglieder:

 

Martial In-Albon – Trompete, Flügelhorn, Komposition

Philipp Saner – Gitarre

Raphael Loher – Wurzli, Synth

Thomy Jordi - Bass

Nicolas Stocker – Schlagzeug


Martial Art - Eine neue Form von Kunst. Keine Kampfkunst, wie man womöglich beim ersten Gedanken vermuten mag. Vielmehr bezieht sich der Bandname auf den Vornamen des Trompeters Martial In-Albon. Diese Formation orientiert sich nicht am Mainstream, sondern geht seine Wege durch Wälder fern von der Norm. Mit freien Improvisationen, tragenden Melodien über wohlklingende Akkorde sowie energiegeladenen Passagen mit verzerrten Gitarrensounds wird ein Konzept verfolgt, bei dem die Kompositionen ineinander verfliessen und sich zu einem ganzheitlichen Werk bilden. Das Quintett taucht in Atmosphären ein und entwickelt über grosse Bögen eine Spannung, die mit verschiedenen Elementen wie feinen Improvisationen, fahrenden Grooves bis hin zu exzessivem Chaos geschmückt ist.


Videolinks:

Saga: https://www.youtube.com/watch?v=UJwjrGVD_IQ A

Fine Line: https://www.youtube.com/watch?v=eSkWr5UVWoQ

Teaser: https://www.youtube.com/watch?v=PeefMtxNz6M

Homepage: www.martialinalbon.ch/bands/martial-ar t


Andrina BishofAlicia GiezendannerJavier Leutenegger

Konzert "Clässig" Wenn JAZZ de BACH ab gaht...

Freitag 21. Juni 2019 19:30 Uhr

 

Andrina Bischof / 1998 / Violine / aus Zug

Studentin an der HSLU bei Prof. Igor Karsko

 

Alicia Giezendanner / 1997 / Violine / aus Brunnen

Studentin an der ZHDK bei Prof. Alexander Sitkovetsky

 

Javier Leutenegger / 1999 / Klavier / aus Oberwil bei Zug

Student an der ZHDK bei Prof. Chris Wiesendanger

 

 

Eintritt frei - Kollekte

Barbetrieb ab 19:00 Uhr


WIM Zug Konzert

Samstag 22. Juni 2019 20:00 Uhr Barbetrieb ab 19:30 Uhr

 

WIM: Christian Bucher, Schlagzeug,

Werner Iten, Stimme, Perkussion

Gäste: Gitta Kahle, Ursula Hofmann

 

Eintritt: CHF 25 / 20


Kultur-Lobby mit Gisela und Werner

Freitag 28. Juni 2019 18:00 Uhr

 

Hobbyköche kochen für Freunde und Geniesser zum Selbstkostenpreis: Munteres Barhocken ab 18 Uhr, gemeinsames Znacht ab 19 Uhr.

CHF 25.- Ohne Getränke

 

Anmeldung bis 25.06.2019 unter lobby@gewuerzmuehle.ch

 

Lobby-Team: Gisela und Werner


© Fabian Stamm

Going Poetry… Mirija Weber liest.

Samstag 29. Juni 2019 20:00 Uhr Barbetrieb ab 19:00 Uhr

 

Going Poetry… Das ist ein zweijähriges Literaturprojekt. Und nun die Uraufführung von zehn Texten Mirija Webers. Eine poetische, schräge und ätherische Lesung.

 

Freitag, 14. Juni und Samstag, 29. Juni, 20 Uhr (Barbetrieb ab 19 Uhr)

 

Tickets können verbindlich unter info@mirija-weber.ch bezogen werden. Der Eintritt ist frei (Kollekte).


Operettensommer 2019

Mittwoch 14. August 2019 19:30 Uhr Barbetrieb ab 18:30 Uhr – 17. August 2019

 

Jubiläums-Gala

 

Die Aufführungen der Quickchange-Company zeichnen sich durch ihren einzigartigen Inszenierungsansatz aus: Operetten im Taschenformat!.

 

Vor und nach der Vorstellung lädt der Barbetrieb der Gewürzmühle mit einer Auswahl von Getränken und kleinen Snacks zum verweilen im Grünen ein. 

Bei schlechtem Wetter wird in der Halle gespielt. 

 

Ticketpreise

CHF 35,- / CHF 20,- (Schüler/Studenten)

 

Kartenreservation: http://www.quickchange.info

 


Operettensommer 2019

Sonntag 18. August 2019 18:00 Uhr Barbetreib ab 17:00 Uhr

 

Jubiläums-Gala

 

Die Aufführungen der Quickchange-Company zeichnen sich durch ihren einzigartigen Inszenierungsansatz aus: Operetten im Taschenformat!.

 

Vor und nach der Vorstellung lädt der Barbetrieb der Gewürzmühle mit einer Auswahl von Getränken und kleinen Snacks zum verweilen im Grünen ein. 

Bei schlechtem Wetter wird in der Halle gespielt. 

 

Ticketpreise

CHF 35,- / CHF 20,- (Schüler/Studenten)

 

Kartenreservation: http://www.quickchange.info

 


COMEDY express

Samstag 14. September 2019 20:00 Uhr

 

in Kooperation mit der Vereinigung insieme Cerebral Zug https://www.insieme-cerebral.ch/

 

Inhalt 

An der „Opera della Commedia“ steht „Die Zauberflöte“ von W.A. Mozart auf dem Programm. Ein flüchtiger Hochstapler, folgenschwere Verwechslungen sowie Intrigen und Chaos hinter der Bühne lassen den Flötenzauber jedoch rasch verblassen und es droht ein Fiasko.

 

Die neue Eigenproduktion des COMEDYexpress schaut im wahrsten Sinne des Wortes hinter die Kulissen des Theaters und spielt im Backstage-Bereich einer Bühne. So erhält das Publikum Einblick in eine Welt, die dem normalen Opernbesucher verborgen bleibt. 

 

Erstmals in der 15jährigen Geschichte des COMEDYexpress werden auch Masken eingesetzt. Maskenspiel ist eine sehr körperbetonte, ausdrucksstarke und poetische Form des Theaterspiels. Beeindrucken unsere Akteure in ihrem Spiel durch ihren Charme, ihre Spielfreude und ihre Authentizität, wird dieser Eindruck durch den Einsatz der Maske noch verstärkt.

 

Spieler/innen                                 

Andy Ackermann, Haydar Cibooglu, Flurin Hobi, Marina Indergand, Claudia Kaufmann, Berni Peter, Tamara Pixner, Peter Wenk, Roland Wepf

Regie/Dramaturgie                        Peter Wenk

Co-Regie/Organisation                 Ambrosia Weisser
Live-Musik/Technik                       Julian Weisser
Maskenbau                                     Patricia Venturini, Barbara Lüthi,

                                                         Ambrosia Weisser, Peter Wenk

 

Über den COMEDYexpress

Der COMEDYexpress ist ein Thurgauer Theaterensemble mit Schauspielerinnen und Schauspielern mit Handicap aus der Bildungsstätte Sommeri. Mit Charme, Spielfreude und humorvollen Eigenproduktionen, die zum Teil speziell für die Kundschaft entwickelt wurden, erobert der COMEDYexpress die Herzen seines Publikums.

 

Das Ensemble unter der Leitung der Thurgauer Theaterschaffenden Peter Wenk und Ambrosia Weisser hat zum Ziel, die Integration von Menschen mit geistiger Beeinträchtigung zu fördern, die Schweizer Kulturlandschaft zu bereichern und kunstorientiertes Theater anzubieten.

                                             

Eintritt                                         CHF 25.- / 15.- (Schüler/Studenten/IV/AHV)

Kassen-/Baröffnung                19.00 Uhr

Einlass                                       19.45 Uhr

Dauer                                          ca. 2 Stunden inkl. Pause

Reservation (ab 12.08.19)      Tel. +41 (0)77 534 11 84 oder info@comedyexpress.ch oder www.COMEDYexpress.ch

 

Veranstalter:   https://www.comedyexpress.ch/


Kultur-Lobby mit der Theatergruppe "Die Kulisse"

Freitag 25. Oktober 2019 18:00 Uhr

 


WIM Zug Konzert

Samstag 26. Oktober 2019 20:00 Uhr Barbetrieb ab 19:30 Uhr

 

WIM: Christian Bucher, Schlagzeug,

Werner Iten, Stimme, Perkussion

Gäste: Gitta Kahle, Ursula Hofmann

 

Eintritt: CHF 25 / 20


  

"Was wirklich zählt" (Komödie)

Sonntag 3. November 2019 16:00 Uhr

 

Irene ist 50 geworden. Ihre Freundinnen überraschen sie bei ihrem Besuch im Kosmetikstudio, um die Geburtstagsparty einzuläten. Doch Irene ist nicht in Partystimmung. Als auch noch eine der Freundinnen ein wohlgehütetes Geheimnis lüftet, wirbelt das die kleine Geburtstaggesellschaft auf. Am Ende wissen die 5 Frauen, was wirklich zählt im Leben.

 

Drehbuch: Sonja Steiner / Karin Suter

Regie: Karin Suter

 

Spielerinnen:

 

Irene:       Regina Zwisler

Alex:         Marianne Dettling

Carmen: Monika Huwyler

Gaby:       Nicolette Horat

Beate:     Sonja Steiner

 

Eintritte: CHF 20.-

Reservationen: info@theaterweiber.ch

 

Veranstalter:  http://www.theaterweiber.ch

 

 


Kulinarischer Musikgenuss IN TONO VERITAS & Max Himmelsbach

Samstag 9. November 2019 17:30 bis 22:30 Uhr

 

Veranstalter: http://www.intonoveritas.ch/

& Max Himmelsbach


"Meeresgeflüster - ein Unterwasser-Abenteuer - inspiriert nach dem Bilderbuch-Klassiker "Der Regenbogenfisch"

Sonntag 12. Januar 2020 15:00 Uhr

 

Für Menschen ab 4 Jahren, bringt aber auch Erwachsene zum Schmunzeln 

 

"Ein Theatererlebnis mit Tiefgang"

 

 „Leinen los, Türen verriegeln, wir legen ab!“ kommandiert Kapitän Barsch und lädt das Publikum dazu ein, gleich selbst Hand anzulegen. Denn nur mit der kräftigen Unterstützung von vielen kleinen und grossen Helfern kann sein Forschungs-U-Boot in die Tiefsee abtauchen.

Die Mühe lohnt sich, denn hier gibt es viel zu sehen! Zwischen prachtvollen Korallenriffen tummeln sich Neonfische, wundersame Quallen, neugierige Venusmuscheln und der schüchterne Schildkröterich Pius. Aufgeregt erwarten sie die Ankunft ihrer früheren Freundin Melody. Die wunderschöne Fischdame ist mit ihrem glitzernden Schuppenkleid zu einer Berühmtheit der Unterwasserwelt geworden. Doch als sie endlich erscheint, wirkt sie ganz verändert und will ihre Freunde nicht mehr kennen. Sind ihr Ruhm und Schönheit in den Fischkopf gestiegen?

Enttäuscht und traurig wenden sich die Meeresbewohner von ihr ab, schliesslich haben sie ihre eigenen Probleme. Melody bemerkt bald, dass ihr Leben voller Glanz und Pracht sie einsam gemacht hat und beschliesst, dass sie etwas dagegen unternehmen muss. Nur was?

Die Compagnie Heldenstaub bietet mit „Meeresgeflüster“ Theater zum Anfassen. Inspiriert von der Geschichte „Der Regenbogenfisch“ von Marcus Pfister entführen die Bewegungsschauspieler/innen Daniela Steinmann, Anina Wirz und Rafael Haldenwang in eine bezaubernde Unterwasserwelt voller skurriler und liebenswerter Figuren und machen feinfühlig auf die Problematik der Verschmutzung der Meere aufmerksam.

 

Dauer: ca. 45 Minuten

 

Eintritte: 

Kinder CHF 10.- / Erwachsene CHF 25.-- mit Legi Fr. 20.-

Familienticket CHF 60.-- (2 Erwachsene und 2 Kinder)

 

Reservationen: heldenstaub@gmail.com

 

Veranstalter: https://www.heldenstaub.ch/

 


 

Gewürzmühle Programm
Gewürzmühle Programm
Gewürzmühle Programm
Gewürzmühle Programm
Gewürzmühle Programm