Cilla Ott

Malen:

Beim Malen interessieren mich die Prozesse zwischen dem entstehenden und meinem inneren Bild, wie sie sich langsam in einem Gleichgewicht finden.

 

Fotografieren:

„Fotografieren bedeutet, den Kopf, das Auge und das Herz auf dieselbe Linie zu bringen“  eine wunderbare Aussage von Henri Cartier-Bresson, die für mich alles Wesentliche über Fotografie aussagt.

Das Thema „Landschaft“, zieht sich durch meine Arbeiten, ob ich Wald, Stadt oder Menschen fotografiere und male.

 

Mein Werdegang:

Zur selben Zeit wie meine drei Töchter ihre Studien begannen holte ich meine Erstausbildung an der Hochschule für Kunst in Luzern nach und unterrichtete neun Jahre lang bildnerisches Gestalten an der Oberstufe in Emmenbrücke. Heute widme ich mich dem Malen und Fotografieren von „Landschaften“.

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Gewürzmühle Atelierhaus
Gewürzmühle Atelierhaus
Gewürzmühle Atelierhaus
Gewürzmühle Atelierhaus
Gewürzmühle Atelierhaus